Tagesimpuls

Dieses Jahr erleben wir eine besondere Fastenzeit. Ein Virus, bringt die ganze Welt durcheinander und so auch unser eigenes Leben, und vielleicht auch unsere Überzeugungen und unseren Glauben, unser Vertrauen und unsere Zuversicht. Der Virus erinnert uns daran, dass es vieles gibt, was wir nicht im Griff haben. Ist dies nicht ein Fingerzeig?!? Er zwingt uns, unsere Lebenshaltung sowie unsere Zerbrechlichkeit und unsere Ängste bewusst anzuschauen. So lädt uns diese Zeit ein zum inneren Leben und sich an den kleinen Sachen des Alltags zu freuen, die oft übersehen oder als selbstverständlich wahrgenommen werden. Diese Zeit wird von uns allen aber ganz unterschiedlich wahrgenommen. Die einen freuen sich über die Entschleunigung des Alltags, an der Ruhe, während andere noch mehr Arbeit und Stress erleben. Die einen haben viel Lebensraum zur Verfügung – mit Garten oder Terrasse -, während die anderen sich mit engen Wohnungen in der Stadt zufrieden geben müssen. Einige können dank ihrem Wohlstand gut leben, während die finanzielle Zukunft anderer bedroht ist. Einige leiden unter Einsamkeit, während andere sich danach sehnen. Es gibt die, welche eine starke Gesundheit haben, und die, welche zur Risiko-Gruppe gehören. Die einen merken kaum den Virus, andere wieder kommen durch ihn ums Leben. Wir Schweizer haben das grosse Glück auf gute Ressourcen (Medizin, Nahrung etc.) zurückgreifen zu können, der Grossteil der Menschen in dieser Welt hat nicht einmal das Notwendigste zum Leben. Ja, die Liste könnte noch beliebig erweitert werden... Diese Beispiele geben uns viele Anregungen für unser/e Gebet/e am heutigen Tag.

Pfarrblatt

Ausgabe April 2020

Dokumente

Pfarrblatt Abonnement

Das Abonnement für das Jahr 2020 beträgt CHF 35.00. Der Einzahlungsschein liegt im Pfarrblatt Februar 2020 bei.
All jene, die das Pfarrblatt "nur" Online lesen, können den Betrag auf das Postkonto 30-393916-7 / IBAN CH81 0900 0000 3039 3916 7 einzahlen.
Danke für die Überweisung, denn das Pfarrblatt kann nur durch diesen Beitrag finanziert werden.

Wissenswerte Informationen

Liebe Gläubige von nah und fern,
Die besondere Lage, die durch die schnelle Verbreitung des Coronavirus entstanden ist, erfordert auch von uns als Pfarreien Region angepasste und angemessene Reaktionen. Wir berücksichtigen die Anordnungen vom Bund, Kanton und Bistum. Auf diesem Hintergrund sind die folgenden Massnahmen zu verstehen. Als Kirche sind wir Teil der Gesellschaft. Deshalb unterstützen wir mit den getroffenen Massnahmen den Schutz der Risikogruppen. Wir zeigen uns insbesondere solidarisch mit den Menschen, die ohnehin schon besonders verletzlich sind. Obwohl hier äusserliche Massnahmen angeordnet werden, trifft diese besondere Lage uns als Pfarrei Region auch in unseren inneren Vollzügen – in besonderer Weise angesichts der bevorstehenden Gottesdienste. Wir verstehen die jetzt entstandene Situation auch als Chance, um über unseren Glauben, unser Leben nachzudenken.

Neuigkeiten zur Situation mit dem Coronavirus
Informationsblatt Pfarreien Region Leuk

Gottesdienstübertragungen in den Medien
Gottesdienstübertragung Region Brig
Gottesdienstübertragung Vatikan
Gottesdienstübertragung Kloster Einsiedeln

Gebets- und Impuls-WhatsApp-Gruppe in unserer Pfarreien Region
Auf diesem Weg werden täglich neue Impulse, ein Gebet oder ein paar Gedanken geteilt. Kontakt: Georg Bregy (079 371 49 85) / Viola Anthamatten (079 232 01 76)

Sonntagsgottesdienst zuhause
Hauskirche sein am 4. Fastensonntag
Hauskirche sein am 5. Fastensonntag

Gebete zur Heiligen Corona 
Heilige Corona, bitte für uns!
Novene zur Heiligen Corona

Religionsunterricht digital
Unterrichtsmaterialien (Arbeitsblätter, Rätsel, Geschichten) für die 3H-8H
Zugriff auf diese Lernplattform erhält man durch das Passwort: Religion

Telefonseelsorge
Wir sind telefonisch oder per Mail für eure Anliegen und Sorgen zu erreichen (von morgens bis abends haben wir ein offenes Ohr: info@pfarreien-region-leuk.ch / 078 719 95 83).

Die Homepage www.pfarreienregionleuk.ch wird fortlaufend aktualisiert.

Wir wünschen euch allen viel Mut, grosse Offenheit und den Segen Gottes.

Seelsorgeteam Pfarreien Region Leuk

Alle Gottesdienste fallen gemäss der ausserordentlichen Lage des Coronavirus bis auf weiteres aus.

Es gibt keine Einträge

Bildergalerie

Hier erleben Sie verschiedene Eindrücke aus unserem reichen Pfarreileben. Schauen Sie sich um - viel Freude dabei!

Zu den Bildern

Geistliche Kommunion

Herr Jesus Christus,
du bist das Brot des Lebens und der einzig wahre Weinstock.
Ich glaube, dass du wirklich anwesend bist
im heiligsten Sakrament der Eucharistie.
Ich suche dich. Ich preise dich und bete dich an.
Da ich dich nicht empfangen kann
im eucharistischen Brot und Wein
bete ich, dass du in mein Herz und meine Seele kommst,
damit ich mit dir vereint sein kann
durch deinen allmächtigen und allgegenwärtigen Heiligen Geist.
Lass mich dich empfangen und von dir genährt werden.
Werde für mich das Manna in meiner Wüste,
das Brot der Engel für meine sehr menschliche Reise durch die Zeit,
ein Vorgeschmack auf das himmlische Festmahl
und Trost in der Stunde meines Todes.
Ich erbitte all dies im Vertrauen darauf, dass du selbst
unser Leben, unser Friede und unsere immerwährende Freude bist.
Amen.