Tiersegnung in Susten

Am 4. Oktober ist der Gedenktag des Hl. Franz von Assisi, welcher den Tieren besonders nahe war. Aus diesem Anlass feiern wir am Freitag, den 1. Oktober, um 18h00 vor der Pfarrkirche Susten auf dem Kirchplatz eine Tiersegnung. Unsere Erde ist nicht nur für die Menschen da, sondern auch für die Tiere. Jedem Geschöpf gilt Gottes Segen. Wer Gott, den Schöpfer des Lebens, liebt und ehrt, achtet seine Geschöpfe. In dieser Haltung soll der Mensch dem Tier begegnen. Herzliche Einladung an Gross und Klein mit ihren Tieren zu dieser Segensfeier zu kommen!

50 Jahre Priesterjubiläum P. Peter Grand

Das gibt es nicht alle Tage. Am Sonntag, den 12. September, konnten die Pfarreien Region Leuk das 50-Jahr-Priesterjubiläum von Pater Peter Grand feiern. Der festliche Gottesdienst wurde musikalisch vom Kirchenchor St. Stephan Leuk-Stadt umrahmt. Nach der Messe folgte ein Apéro, bei welchem die MG Illhorn Susten mit ihrem Spiel für den passenden Rahmen sorgte. Wir wünschen dem Jubiläumskind alles Gute und weiterhin Gottes reichen Segen auf seinem Lebensweg! Vergelts Gott Pater Peter für alles, was du in unseren Pfarreien so segensreich bewirkt hast!

Härzlich willkommu!

Unsere Pfarreien Region Leuk ist vielfältig und bunt – Christinnen und Christen aus Leuk-Stadt, Susten, Erschmatt und Guttet-Feschel gehören dazu: Junge und ältere Menschen, Familien, Paare und Alleinstehende sind als Pfarreigemeinschaft auf dem Weg. Das Füreinander spiegelt sich auch in unserem breiten Glaubensangebot - sei es bei den Feiern der Gottesdienste und Sakramente oder auch im täglichen Zusammenleben.

Leuk-Stadt - Altarweihe durch Bischof Jean-Marie Lovey
Am Sonntagmorgen, den 5. September, herrschte bereits früh geschäftiges Treiben in der Burgschaft von Leuk-Stadt. Auf dem Platz besammelten sich die MG Leuca, das Zuaven Regiment mit den Fahnen der Region, Vertreter der kirchlichen und weltlichen Behörde und viel Volk, um den Bischof von Sitten, den Abt von St-Maurice, Ortspfarrer Daniel Noti, weitere Geistliche und die Ministranten in die festlich geschmückte St. Stephanskirche zu begleiten. In einem eindrucksvollen Festgottesdienst musikalisch umrahmt vom Kirchenchor und der MG Leuca wurde der marmorne Zelebrationsaltar und der Ambo gesegnet und eingeweiht. Als Höhepunkt überbrache der Abt von St-Maurice eine Reliquie des Hl. Mauritius und seiner Gefährten, die von Projektleiter Architekt Adalbert Grand in den Altar eingemauert wurde. Mit dieser Geste wurde die Verbundenheit der Pfarrei mit dem Abtei St-Maurice gestärkt. Nach dem Gottesdienst wurde alle Gottesdienstteilnehmer auf dem Platz in der Burgschaft zu einem Apero eingeladen, wobei die MG Leuca die Anwesenden mit ihren schönen Melodien zu begeistern wusste. Für die Pfarrei St. Stephan war dies ein grosser Tag der Freude! Möge von diesem neuen Altar und Ambo viel Segen hineinströmen in die Pfarrei und Gemeinde.

KANAL 9 TAGESINFO (ab Min 7.00) - Beitrag über die Altarweihe 

HERZLICHES VERGELT’S GOTT FÜR JEDE UNTERSTÜTZUNG!

Zelebrationsaltar und Ambo Leuk-Stadt

Bankverbindung Pfarrei St. Stephan Leuk-Stadt Vermerk «Zelebrationsaltar und Ambo»

Kontokorrent CH22 8080 8001 3394 5854 6

Raiffeisenbank Region Leuk

Hl. Engel, bittet für uns!

Es müssen nicht Menschen mit Flügeln sein, die Engel.

Sie haben kein Schwert, kein weisses Gewand, die Engel.
Vielleicht ist es einer, der gibt dir die Hand
oder er wohnt neben dir, Wand an Wand, der Engel.

Dem Hungernden hat er das Brot gebracht, der Engel.
Dem Kranken hat er das Bett gemacht,
er hört, wenn du ihn rufst in der Nacht, der Engel.

Es müssen nicht Menschen mit Flügeln sein, die Engel.